Junggesell*innen-Abschied

Keramik bemalen Neuss Potteria - Junggesellinnenabschied

Es muss nicht immer peinlich sein – ein Junggesell*innenabschied darf auch mal(end) Spaß machen! Beim Keramik­be­malen in der POTTERIA entstehen wunder­schöne Erinne­rungen an diesen gemein­samen Tag. Es wird viel gelacht, geredet und kreiert. Am besten bemalt jede*r Teilnehmer*in ein schönes Stück für sich selbst und beteiligt sich zusätzlich an einem Gemein­schaftswerk für die Braut oder den Bräutigam, auf dem er oder sie sich kreativ verewigt.

Kuchen, Wein, Prosecco könnt Ihr gern selbst mitbringen, alkohol­freie Getränke gehen aus unserem Angebot.

  • Gruppen­größe mindestens 8 bis höchstens 24 Personen 
  • Enthalten: exklusive Raumnutzung, Malplatz pro Person, Keramik­farbe, Materi­al­nutzung, Malan­leitung und persön­liche Betreuung
  • Analko­ho­lische Kaltge­tränke sind aus dem Angebot der Potteria vor Ort zu beziehen 
  • Ein Kuchen, Muffins oder nicht-fettende Snacks können mitge­bracht werden, Teller sind vorhanden
  • Alle Farben sind ungiftig und auswaschbar, für Kleidung übernehmen wir trotzdem keine Haftung 
  • Die fertig gebrannten Keramiken der Gäste können nach einer Woche abgeholt werden (jeweils zum Wochenende)
  • Preis pro Person: € 15.- JGA-Event-Pauschale plus Rohke­ramik im Wert von mindestens €15,- inkl. Glasieren und Brennen. Weitere Rohke­ra­miken können zum Bemalen erworben werden – soviel du möchtest.
  • Junggesell*innenabschiede sind exklusive Veran­stal­tungen in der Potteria, deshalb können wir unter 8 Teilnehmern nicht wirtschaftlich arbeiten. Minigruppen empfehlen wir deshalb, sich zu den regulären Mal-Terminen anzumelden und den Raum mit anderen Teilnehmern zu teilen. 

  • Mit einer Anzahlung von € 50,- wird deine Buchung fest. Diese Anzahlung wird von der Endrechnung am Veran­stal­tungstag wieder abgezogen. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir die Anzahlung bei Absagen der Veran­staltung durch den Kunden ab 1 Monat vor dem Termin als Aufwands­ent­schä­digung einbe­halten. In den meisten Fällen können wir den Raum nicht mehr so kurzfristig belegen.
  • Vor Ort kannst Du in Bar oder mit EC-Karte bezahlen.

Geschlossene Veran­stal­tungen

Möchtest du die POTTERIA außerhalb der Öffnungs­zeiten buchen? Für “geschlossene Veran­staltung” o.ä. machen wir dir gern ein separates Angebot. Auch eine Kombi­nation mit BABETTES KUNSTRAUM, gleich im Nachbarraum, ist auch möglich. Wie so etwas aussehen kann, siehst du hier:

Termin­an­frage:

Bitte teile uns über das folgende Formular deinen Termin­wunsch und die Anzahl der Personen mit. Wir prüfen, ob der Termin noch frei ist und schicken dir eine Bestä­tigung zu. Vielen Dank!