Geschmackvoll, selbst bemalt und wunder­schön!

Welch ein sinnliches Vergnügen! Die ungebrannten, weißen Kugel-Rohlinge betören geradezu in ihrer Schlichtheit – fast automa­tisch streckt sich mein Arm aus, um sie zu berühren. Ihre Oberflächen sind noch offen­porig, matt und rau, aber bald werde ich sie nach Lust und Laune bemalen. Nach dem Glasieren und gut 24 Stunden im Ofen erstrahlen sie in atembe­rau­benden Glanz. Das wird ein Weihnachten nach meinem Geschmack!

Möchtest auch du dich dem Zauber des Bemalens von Keramik-Kugeln widmen und ein paar gemüt­liche Stunden in der Potteria verbringen? Es macht unsagbar viel Spaß, du wirst dich beim Malen entspannen und von deinen Werken begeistern sein. Diese eignen sich übrigens auch als persön­liche Geschenke für liebe Menschen, die das Schöne, Fanta­sie­volle und Selbst­ge­machte schätzen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.